Schulraumplanung

Auf der Website der Gemeinde Köniz findet man keine Informationen zum Thema Schulraumplanung. Der Kanton Bern hingegen hat hingegen Informationen auf seiner Website und eine interessante Broschüre zur Schulraumplanung herausgegeben.

SCHULRAUMPLANUNG IN KÖNIZ

2019: Stellungnahme des Gemeinderats zur aktuellen Schulraumsituation
Als Antwort auf eine Interpellation der SP nahm der Gemeinderat am 18. Januar Stellung zur aktuellen Schulraumsituation. Für den Gemeinderat ist es mittlerweile selbstverständlich, dass der Raumbedarf der Tagesschulen in die Schulraumplanung einfliesst. Das Tagesschulangebot ist beliebt, der Bedarf wird noch zunehmen. Nach wie vor bestehen jedoch räumliche Engpässe. Insbesondere für den Mittagstisch muss an externe Orte ausgewichen werden. Räumlich aber auch pädagogisch sieht der Gemeinderat Verbesserungspotenzial bei der Betreuung der Jüngsten in den Tagesschulen. Er betont dabei die Wichtigkeit einer ganzheitlichen Sicht und der steten Weiterentwicklung des Angebots. Die Zusammenarbeit mit der Schule läuft gut – der knappe Raum und die gemeinsame Nutzung von Räumen führt aber zu „stressigen“ Situationen. Grundsätzlich stellt der Gemeinderat den Tagesschulen mit den jeweiligen Betriebskonzepten ein gutes Zeugnis aus.

2018: Bekenntnis zu einer vorausschauenden Schulraumplanung und genügend Platz für Tagesschulen in der Bildungsstrategie sowie ein Ja zur Schulraumerweiterung in Wabern
Schulraumplanung
aus: Bildungsstrategie der Schulkommission Köniz 2017, S. 6

2017: Ausbau der Schulanlagen Liebefeld Hessgut und Buchsee sowie Neubau in Wabern
Am 12. Februar 2017 nahm das Könizer Stimmvolk zwei Vorlagen für die Renovation und den Ausbau der Schulanlagen im Spiegel und im Hessgut/Liebefeld an. Dies bringt auch den Tagesschulen eine gewisse Entlastung. Hier finden Sie die Unterlagen zu den Ausbauprojekten

Millionen für Könizer Schulhäuser, Thuner Tagblatt, 12.2.2017
Schulraum in Köniz bleibt knapp, Thuner Tagblatt, 31.1.2017
Köniz baut bei der Planung des Schulraums auf viel Verständnis, Der Bund, 3.3.2016
Neuer Schultrakt und Spielplatz im Zentrum von Wabern, Mitteilung der Gemeinde Köniz vom 9.3.2017
Kritischer Kommentar zur Schulraumplanung in Wabern des Elternkomiteemitglieds Tanja Bauer

2016: Aufstockung des Buchsee Schulhauses
Im November 2015 bewilligte das Könizer Parlament eine 4.7 Millionen Franken teure Aufstockung des Buchsee-Schulhauses.

Verjüngtes Köniz bekommt mehr Schulraum, Der Bund, 11.11.2015